Kroatien Urlaub - Croatia-online.de
Startseite arrow ReiseZiele arrow Norddalmatien - Region Zadar - Sibenik arrow Nin

Norddalmatien - Region Zadar/Sibenik
Nin

Ortschaft am Südufer der Bucht von Nin, auf der Landzunge Zdrijac,

17 km nördlich von Zadar

1692 Einw.

 

Der Ort entwickelte sich auf einer flachen, durch Ablagerung entstandenen Landzunge, die durch die Aushebung eines Kanals im 14. Jh. in eine Insel verwandelt wurde; durch kleine Brücken mit dem Festland verbunden.

 

Nin ist eine Stadt mit ruhmreicher Vergangenheit. Als eines der wichtigsten Kulturzentren des frühen kroatischen Staates hat sie einmalige Denkmäler der spezifischen frühkroatischen Architektur aus dem 8.- 9. Jh vorzuweisen. Besonders sehenswert ist die kleine Heilig-Kreuz-Kirche aus dem 9. Jh., die als die kleinste Kathedrale der Welt gilt; ebenfalls hervorzuheben ist der Gold- und Silberschatz von Nin.

 

Doch Nin ist nicht hur eine historische Stadt. Zusammen mit ihrer Umgebung bietet sie günstige Voraussetzungen für Urlaub und Erholung, insbesondere für den Kurtourismus. In der Nähe, weitab von Verkehr, Lärm und Industrie, gibt es mehrere lange Sandlagunen mit ganz besonderen mikroklimatischen Merkmalen. Das tief ins Land hineinragende, seichte Meer ist hier 2 - 3 °C wärmer und weist höhere Salz- und Aerosolwerte auf. Das Wasser ist sauber, da es wegen der geringen Tiefe so gut wie keinen Schiffsverkehr gibt. Hier liegen auch die größten Vorkommen des heilenden Peloid-Seeschlamms an der Adria. Seine Verwendung zu Heilzwecken geht zurück auf die Römerzeit und dauert bis in unsere Tage. Heute befindet sich hier eine kleine Ambulanz; die Rehabilitation wird in den Sommermonaten im Freien durchgeführt.

 

In vielen Gasthäusern und Weinschenken werden Spezialitäten aus dem In- und Ausland angeboten. Voraussetzungen für Sport und Freizeitaktivitäten, Sportfischerei und Jagdausflüge sind gegeben. In der Galerie “ViSeslav” kann man Ausstellungen mit Werken bekannter kroatischer Maler besuchen. In der Sommersaison werden Unterhaltungsabende veranstaltet.

 

Nördlich von Nin (13 km) liegt die kleine Insel ZeCevo, vom Festland durch eine Senke getrennt, die man bei Ebbe durchwaten kann. Auf der kleinen Insel haben eremitische Ordensbrüder eine kleine Kirche zu Ehren der Madonna von Zecevo errichtet.

Im Jahr 1500 wurden die Kirche und das Kloster von den Türken in Brand gesteckt und die Madonnenfigur, wie es die Überlieferung sagt, ins Meer geworfen. Doch trieb die Madonna im Wasser bis nach Nin, wo sie bis heute aufbewahrt und jedes Jahr am 5. Mai nach ZeCevo gebracht wird.

Dalmatien News
blank.png
Reiseziele in Kroatien
Istrien
Kvarner Bucht und Berggebiet
Norddalmatien - Region Zadar - Sibenik
Mitteldalmatien - Region Split
Süddalmatien - Region Dubrovnik
Reiseziele in Norddalmatien
Ferienhaus, Ferienwohnung in Kroatien
Kroatien Ferienhäuser und Ferienwohnungen Schnellsuche
Reiseziel eingeben:
Anzeigen
Suchen
Google
Internetwww.croatia-online.de
Die günstigsten Flüge nach Split finden.
Die günstigsten Flüge nach Dubrovnik finden.
Die günstigsten Flüge nach Zagreb finden.
Angebote